Pamboli oder die Welt dreht sich um eine Stulle…

1 Sep

Das wirklich Gute kann so einfach sein: Pamboli – eine kräftige Spezialität aus Mallorca. Irgendwie eine sehr gelungene Weiterentwicklung des ebenfalls genialen „Pan con tomate“ aus Katalonien. Oder ist es gar andersrum: „Pan con tomate“ als puristische Version des Pamboli?

So geht das: Eine Scheibe echtes Landbrot rösten, dann die Oberfläche  mit einer Knoblauchzehe kräftig einreiben. Die reife Tomate fein würfeln und dünn auf die gerösteten Brotscheiben streichen. Salzen, pfeffern und  – je nach Belieben –  maßvoll mit gutem (!) Olivenöl begießen.  Wem das nicht reicht, kann noch ein Stückchen Paprika ergänzen oder ein paar Oliven.

Ein kräftiger Rotwein dazu und die Welt bleibt stehen – nur für einen kleinen  Moment….

Advertisements

Eine Antwort to “Pamboli oder die Welt dreht sich um eine Stulle…”

  1. chezuli September 2, 2011 um 19:23 #

    Und ann noch oben drauf eine feine Sardelle (Anchovis). Mein Gott, das ist der Süden pur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: