Zum Niederknien: Pilgerstätte des göttlichen Grills

30 Okt

Planung ist alles – oder jedenfalls fast. An Florenz muss man sich ranpirschen mit dem Auto (in der City gibt es weniger freie Parkplätze als Ungläubige im Vatikan). Artig in irgendeinem Vorort  in Bahnhofsnähe geparkt, rein in den nächsten Nahverkehrszug und das Abenteuer kann beginnen. Tut es auch. Konnte ja kein Mensch ahnen, dass ausgerechnet dieser lahmarschige Milchkannen-Express nicht am Hauptbahnhof hält…

Nach einem kurzen Wendemanöver (von uns ,  nicht vom Zug) taucht er dann doch auf, der Kopfbahnhof Firenze Santa Maria Novella (kurz Firenze SMN). Es sind nur noch wenige Minuten bis zur Pilgerstätte des göttlichen Grills. Die Trattoria Mario liegt direkt am Markt und ist voll. Jeden Tag. Immer. Seit 1953.

Jetzt beginnt ein ganz genau festgelegtes Prozedere. Tür auf, den Tresenmann erwischen, seinen eigenen Namen sagen, die Anzahl der Personen, die mit rein sollen, fertig. Der Mann notiert alles sorgfältig auf einer Liste, auf der schon viele Namen stehen. Dann darf man wieder zurück auf die Straße – und warten. Warten. Und warten. In diesem Falle gerade mal 23 Minuten, mit knurrendem Magen waren das aber gefühlte zwei Stunden.

Dann in es geschafft, wir sind drin, sitzen an einem dieser kleinen Tische, von denen es in Italien bestimmt vier Millionen gibt. Es kommen Wasser, Wein und die Vorspeise – Tagliatelle mit Wildschwein-Ragout. Klasse. Aber deswegen sind wir nicht hier. Jedenfalls nicht nur…

Nach einer weiteren sehr unterhaltsamen halben Stunde – inzwischen wurde die nächste Karaffe Hauswein geliefert – ist dann Bescherung.  Auf einem großen Teller kommt das Bistecca alla fiorentina, die Königin des italienischen Steaks. Mit Knochen ca. ein ganzes Kilo schwer, knusprig und zart, intensiv im Geschmack, einfach sensationell.

Und bei Mario gib es diese Qualität zum Niederknien für einen echten Schlankheitspreis. Unser gutes Stück, das wir uns zu zweit geteilt haben, kostet gerade mal 35 Euro.  Kein Wunder, warum die Leute hier um Einlass betteln. Jeden Tag außer sonntags und während der Ferien im August. Seit 1953…

Trattoria Mario
Via  Rosina 2r
Florenz, Italien
www.trattoria-mario.com/index_english.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: